Wie man Wettbewerber frustriert oder: Hallo Taxi!

Kunden sind schon schwer zu überzeugen, aber wie macht man den Wettbewerbern klar, dass das eigene, neue Produkt einfach umwerfend gut ist?

Mercedes-Benz hat seinen Actros gezielt dafür eingesetzt, Mitarbeiter von den MAN- und Volvo-Zentralen abzuholen, die in der Tat auch ziemlich begeistert waren. So bringt man sich ins Gespräch…

Schöne Idee – und vielleicht wechselt ja der eine oder die andere die Fronten, um künftig auch bei den Coolen mitarbeiten zu dürfen…

Getaggt mit , , ,

Ein Gedanke zu „Wie man Wettbewerber frustriert oder: Hallo Taxi!

  1. […] zeigte zwei tolle Aktionen: einmal mit dem Actros-Taxi und zum anderen mit einer aufmerksamkeitsstarken, interaktiven Bewerbung des Viano. Bei youtube […]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: