Shoppen macht die Tüte froh… und die Kinder sowieso

Die Bestimmung der Einkaufstüte ist es ja, gefüllt zu werden. Leere Tüten haben etwas sehr trauriges an sich, lassen sich hängen und treiben ziellos durch die Strassen (s. „American Beauty„). Volle Tüten aber freuen sich unglaublich doll darüber, dass sie in ihrer Funktion ernst genommen und genutzt werden. Wenn sie könnten, dann würde ihnen die Befüllung ein dickes Lächeln auf die Tüte zaubern…

Das glaubt ihr mich nicht? Seht doch selbst:

Natürlich sind da Kinder auf der Tüte – und natürlich hat sich das ein Spielwarenhändler einfallen lassen – überrascht das noch jemanden? Geschenke lassen Kinderaugen glänzen und Kindertüten lachen…

Immerhin: Diese Tüten werden dann wohl nicht als Müllbeutel enden, sondern in Ehren gehalten und aufgehoben – und immer, wenn es einem schlecht geht, wirft man ein paar Kartoffeln in die Tüte und schon wird man wieder aufbauend angelächelt… toll!

Werbeanzeigen
Getaggt mit , , ,

Ein Gedanke zu „Shoppen macht die Tüte froh… und die Kinder sowieso

  1. […] stellen wir die erste lächelnde Tüte vor und man kann meine beide Radio-Interviews zum Thema “Hard Rock Cafe” und […]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: