Von der Sprite-Dusche bis zum Nachrichten-Becher: Ambient & Guerilla aktuell

Für alle, die später zugeschaltet haben: Bei diesem Blog geht es hauptsächlich darum, wie man ins Gespräch kommt – jenseits der klassischen Werbung. Also mit below-the-line-Maßnahmen wie Ambient Media, Guerilla Marketing oder auch Product Placement.

Genug der einleitenden Worte, weltweit haben sich die Agenturen wieder von ihrer kreativen Seite gezeigt, wenn es darum ging, Botschaften den Konsumenten näher zu bringen. Habt ihr schon ‚mal unter einem Getränkespender geduscht?

In bella Italia lautete die Aufgabe hingegen, wie man die Menschen am besten zum Spielen verführen kann:

Wir Deutschen sind ja weniger verspielt und eher grober Natur…

Und natürlich darf auch das stille Örtchen als Ort wirkungsvoller Inszenierungen nicht fehlen:

Abschließend noch ein gelungenes Beispiel, wie sich mit solchen Aktionen in der Tat auch die Awareness steigern lässt:

Gerade durch die virale Verbreitung via Youtube und den sozialen Netzwerken (und diesen komischen Bloggern) erhöht sich die Zahl der mit dieser Aktion erreichten Menschen wesentlich – was auch vollkommen in Ordnung ist, solange sie uns Spaß bereiten und gut unterhalten!

Werbeanzeigen
Getaggt mit , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: