Schlagwort-Archive: autos

Ziehen immer: nackte Weiber und Autos…

… und keine Sorge, so geschmacklos wie der Titel (was tut man nicht alles für ein bißchen Aufmerksamkeit in dieser infoüberladenen Medienwelt) ist die Werbung gar nicht, um die es hier geht:

„Made of pure muscle“ heisst der Slogan für diese wirklich..äh… innovative Anzeige von FIAT. Ich sehe da weniger Muskeln als vielmehr viele nackte Frauen, die ein fleißiger Grafiker in mühevoller Kleinarbeit zu einem Auto geformt hat.

Doch das wäre natürlich nicht der Rede wert, schon gar nicht im talketing-Blog: Handelt es sich hierbei doch um ein wahres Kunstwerk, was sich dem Betrachter allerdings erst erschließt, wenn er hinter die Kulissen blickt:

Was möchte uns das Unternehmen nun damit sagen? Dass es dem FIAT-Fahrer weniger um PS als vielmehr um BS (Babe-Stärke) geht? Soll hier das alte Klischee von Italien, FIAT und amore bedient werden? Oder ist es ganz einfach so, dass Autos und Frauen zusammengehören, seit Erich Jellinek sein Gefährt nach seiner Tochter Mercedes benannte?

Egal, bewiesen hat FIAT damit zumindest, dass man auch kleine Kugelautos gehörig mit Sex aufladen kann, um Aufmerksamkeit und Käufer zu bekommen…

Werbeanzeigen
Getaggt mit , , , , ,
Werbeanzeigen